video_label

Stream

question_answer

Fragen

  • Frage an Herrn Drosten: Wie ist Ihre Wahrnehmung, wie Ihre wissenschaftliche Forschung in der Bevölkerung wahrgenommen wird?

  • Frage an Herrn Drosten: An welchen Erregern forschen Sie derzeit an der Charité?

  • Hat die Corona-Pandemie in unserer Bevölkerung zu mehr Wertschätzung für medizinische Forschung und ihren Nutzen für die Menschen, oder zu mehr Wissenschafts-Skepsis geführt?

  • Könnte auch das Borna-Virus, das in Deutschland vorkommt, zur Gefahr werden? (Isabelle Fuhrmann, Freizeit Revue)

  • Gibt es vom HI-Virus auch verschiedene Varianten und könnte eine Variante so Mutieren, dass es über Tropfen übertragbar wird?

  • Frage an Frau Goedicke-Fritz: riechen Covid-Infizierte tatsächlich anders?

  • Frage an Herrn Grunwald: Wie lange würde so eine "DNA Imprägnierung" denn auf einem Filter halten?

  • Respekt und Dank an die Else Kröner Fresenius Stiftung für diese grossartige Initiative und die Förderung innovativer Projekte!

  • Für Prof. Dr. Michael Bachmann: Gegen Grippeviren ist eine Impfung mittels Inhalation / Nasenspray möglich. Sehen Sie das auch bei Ihrem Produkt?

  • Frage an Frau Goedicke-Fritz: Was kann man bisher mit der elektronischen Nase detektieren?

  • Frage an Laura Paulowski: Piepst der Aerofix wie ein Alkoholtester?

  • Für Prof. Dr. Michael Bachmann: Wie lange dauert generell die Entwicklung so eines Medikaments von der Idee bis zur Anwendung?

  • Frage an Frau Paulowski und Frau Goedicke-Fritz: nach welchem Zeitraum nach der Infektion ist diese mit dem jeweiligen Gerät nachweisbar?

  • Inwiefern werden die portablen Geräte oder Innovationen auch in humanitären Kontext einsetzbar und vor allem auch finanzierbar sein ? (Jan Steinmann, CBM International: NGO für Globale Gesundheit und Menschen mit Behinderung)